Hanfkultur.com wir Informieren

Hier erfahrt ihr alles rund um das Thema Hanf

Schlagwort: Markus Empel (Seite 2 von 3)

Cannabis Tee zubereiten


Cannabis Tee richtige zubereitung mit THC Wirkung!

Zubereitung:

1.) Ca. 1/2 Gramm Cannabisblühten zerreiben so fein als möglich.

2.) In einen kleine Topf ca. 3 Tassen Wasser hineingeben und zum Kochen Bringen.

3.) Nun etwas Butter ca. 2 Teelöffel beimengen.

4.) Jetzt das Gemahlene Cannabis dazu geben

5.) Unbedingt auf der höchsten Stufe weiterkochen und alle paar Minuten um rühren, um das Cannabis vom Rand wieder zurück in das Wasser zu drücken.

Das Wichtigste bei der Zubereitung von Cannabis Tee ist, das THC aus der Pflanze zu extrahieren. Da THC nicht wasserlöslich ist, benötigt man eine fetthaltige Substanz an die sich das THC unter großer Hitze binden kann. Dies wird hier durch die Mischung aus großer Hitze und Butter erreicht. Das THC wird so extrahiert und kann anschließend getrunken werden.

6.) Mindestens 30 Minuten Kochen Lassen ( je länger desto mehr THC wird im Tee sein) Bei Bedarf Wasser nachfüllen

7.) Nach den 30 Minuten kochen kann der Tee mit einem Seib abgegossen werden.

8.) Noch ca. 8 Minuten ziehen lassen. Es kann nach belieben auch noch ein Teebeutel zum Geschmackverbessern dazu gegeben werden Fertig.

Viel erfolg.

Cannabis Kaffee

Kaffe mal anders!

Ca. ½ Gramm Marihuana (kann angepasst werden)
3 Tassen Wasser
Kaffee
Kokosöl oder Butter
Optional: Zutaten zum Würzen (empfohlen Muskatnuss, Milch oder Zimt)

1. Zuerst zermahlst Du das Marihuana so fein wie Du nur kannst. Dies wird gemacht, um die Oberfläche zu erhöhen, was gewährleistet, daß die meisten Cannabinoide herausgelöst werden.

Weiterlesen

Autoren Gesucht

Liebe Hanf-Aktivisten,

Um das Portal Hanfkultur.com Aktuell zu halten bin ich auf der Suche nach Autoren. Wie ihr sicher Verstehen könnt wird das Portal Privat betrieben somit sind die Dienste Unentgeltlich zu Verstehen.

Email oder gute Beiträge können an administrator@hanfkultur.com gesendet werden

Ich bedanke mich,

Markus Empel

Sonnenbrille aus Hanf in Ray Ban-Design

Diese Cannabis Sonnenbrille sieht nicht nur gut aus, sie ist auch gut für die Umwelt. Denn anstelle von Plastik haben die Designer von hemp den Rahmen der Brille aus Hanf und Flachs entwickelt.

Weiterlesen

Monsanto nutzt die weltweite Legalisierungswelle

Patente für gentechnisch modifiziertes Cannabis Saatgut sind bereits in der Entwicklung. Der US-Konzern spekuliert auf Milliardengewinne im Rahmen der weltweiten Legalisierung.

Der US–amerikaner George Sorros, Milliardär, weltweit bekannter Finanzinvestor und Anteilseigner erheblicher Anteile des Biotechnologie-Konzerns Monsanto, nutzt die derzeitige Legalisierungsbewegung und lässt den Konzern, der weltweit führend in der Produktion von gentechnisch verändertem Saatgut ist und regelmäßig in die Kritik wegen der brutalen Vermarktungspolitik desselben gerät, mit Hochdruck an der Entwicklung und Patentierung gentechnisch veränderten Cannabis Saatguts arbeiten.

Durch die Cannabis-Legalisierung in den zwei amerikanischen Bundesstaaten Washington und Colorado sind erstmals realistische Zahlen für diesen Markt vorhanden. Auf derzeit rund 1,4 Milliarden Dollar wird der US-Markt geschätzt, mit hohen Wachstumsraten. Die „Deutschen Wirtschafts Nachrichten“ schätzen, dass der Jahresumsatz in fünf Jahren bereits rund zehn Milliarden Dollar betragen werde. Selbst am Aktienmarkt ist eine Cannabis-Euphorie zu verspüren. Der Investor Alan Brochstein, der „Cannabis-Anleger“ berät meint, dass er einen solchen Kult noch nicht erlebt habe und er bedeutend größer sei, als der beispielsweise um Apple jemals war.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »