Hier erfahren Sie alles rund um das Thema Hanf

Schlagwort: hanf news (Seite 1 von 2)

Brauch Österreich (wieder) eine Cannabis-Debatte?

Durch die aktuellen Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grüne und FDP könnte in Deutschland die Legalisierung von Cannabis zur langen ersehnten Realität werden. Soll Österreich als kleiner Nachbar die strengen Gesetze weiterverfolgen, oder muss die Politik hierzulande auch umdenken und einen softeren Umgang mit Cannabis verfolgen? Stimme in unserer Umfrage am Ende des Beitrage ab.

Weiterlesen

Die Geschichte der Anästhesie…

…begann in der Antike. Heute macht sie viele Operationen erst möglich Die moderne Forschung konzentriert sich vor allem auf die Langzeitfolgen der Betäubung

Das waren noch paradiesische Zustände, als Gott ganz schmerzfrei eine Rippe aus Adams Körper entfernte. „Da ließ der Herr einen tiefen Schlaf fallen auf den Menschen, und er schlief ein. Und er nahm seiner Rippen eine und schloss die Stätte mit Fleisch zu“, erzählt uns die Schöpfungsgeschichte des Alten Testaments. Weiterlesen

Cannabis Schmuggel nach Tirol

 
  
    240 Kilo Cannabis nach Tirol geschmuggelt
Das Landeskriminalamt hat zwei Tiroler Drogenidealer festgenommen. Sie sollen seit Jahren rund 240 Kilo Cannabis von den Niederlanden nach Innsbruck gebracht und hier gewinnbringend verkauft haben.
     
     
     Mit Pkw von Holland nach Tirol
Ein 29-jähriger in den Niederlanden lebender Tiroler kaufte alle drei bis vier Monate größere Mengen Cannabis. Drogenkuriere brachten das Suchtgift in einem Hohlraum unter dem Beifahrersitz eines Pkw nach Tirol. Zwei Innsbrucker, 30 und 31 Jahre alt, verkauften die Drogen gewinnbringend.

Sie bezahlten die Cannabis-Lieferungen, indem sie immer wieder mit größeren Bargeldbeträgen in die Niederlande fuhren. So wurde auch das Landeskriminalamt in Deutschland auf die beiden aufmerksam.

Einsatzgebiet von Cannabis in der Medizin

Überblick

Die medizinische Kenntnisslage zu den verschiedenen möglichen Anwendungsgebieten von Cannabis sind sehr uneinheitlich. Für Übelkeit und Erbrechen bei Krebschemotherapie, Appetitlosigkeit und Abmagerung bei HIV/Aids, bei chronischen, vor allem neuropathischen Schmerzen sowie Spastik bei multipler Sklerose und Querschnittserkrankungen ist sie gut, für andere wie Epilepsie, Juckreiz und Depressionen eher schlecht. Allerdings spiegelt der wissenschaftliche Erkenntnisstand für eine bestimmte Indikation nicht unbedingt das tatsächliche therapeutische Potenzial bei dieser Erkrankung wieder.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge
EnglishGerman