Durch die aktuellen Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grüne und FDP könnte in Deutschland die Legalisierung von Cannabis zur langen ersehnten Realität werden. Soll Österreich als kleiner Nachbar die strengen Gesetze weiterverfolgen, oder muss die Politik hierzulande auch umdenken und einen softeren Umgang mit Cannabis verfolgen? Stimme in unserer Umfrage am Ende des Beitrage ab.

Die FDP steht klar für eine kontrollierte Freigabe von Cannabis, bereits in ihrem Wahlprogramm wird es gefordert, hingegen finden die Deutschen-Grünen, dass durch das derzeitige Verbot weichen Droge weitaus mehr Probleme verursacht werden, als es löst. Auch SPD spricht sich für eine regulierte Cannabis Abgabe an Erwachsene aus, so soll in Modellprojekten von Ländern und Kommunen Erprobungsprojekte stattfinden. Zudem solle bundeseinheitlich der Besitz kleiner Mengen von Cannabis strafrechtlich nicht mehr verfolgt werde.

Anstieg von Cannabiskonsum in Deutschland

Bei jungen Erwachsenen steigt der Cannabiskonsum in den letzten Jahren stark an. Der Anteil der 18- bis 25-Jährigen stieg im Jahr 2015, 2018/19, die nach eigen Angaben in den verganganen zwölf Monaten mindestens einmal Cannabiskonsumiert haben, von 15,3 Prozent auf 24,1 Prozent an.

Wirkstoff CBD den meisten bekannt

Einer aktuellen Studie zufolge, ist mehr als der Hälfte CBD (Cannabidiol) bekannt, und 54 Prozent wären für eine Legalisierung oder Liberaleren Umgang mit Cannabis.  Drei Viertel aller CBD-Nutzer gaben an, mit CBD gute bis sehr gute CBD-Erfahrungen gemacht zu haben.

Jeder zweite befragte von den insgesamt 1.009 Personen im Alter zwischen 16 – 69 Jahren gab an, den Unterschied zwischen CBD und THC (Tetrahydrocannabinol psychoaktiv) zu kennen und beschrieben CBD als leicht schmerzstillend und schlaffördernd wirkend. 14 meinten, sie selbst konkrete Erfahrungen mit CBD-Produkten gemacht zu haben und 79 Prozent der Nutzer würden diese wieder verwenden. Nur sieben Prozent gaben an, negative Erfahrungen damit gemacht zu haben und schließen ein weitere Anwendung aus.

Durchgeführt wurde die Befragung vom Marktforschungsinstitut Integral.

(Quelle: SALZBURG24) 

Wie stehst Du zu einer Legalisierung?

  • Ja, Cannabis sollte legalisiert werden. (84%, 151 Votes)
  • Nein, Cannabis muss Verboten bleiben. (16%, 29 Votes)

Gesamtzahl der Wähler: 91

Startdatum: 17. Oktober 2021 @ 9:04
Enddatum: 31. Oktober 2021 @ 9:04

Loading ... Loading ...